Neues beginnen

Wie sieht das Neue bei euch aus?

Wie gestaltet ihr eine inspirierende Bibelstunde oder Gottesdienst?

Wie investiert ihr in Beziehungen?

Wie können sich bei euch Mitarbeiter entwickeln und ausprobieren?

Lasst andere teilhaben an eurem Gemeindeleben, dass wir voneinander lernen und ermutigt weitergehen.


Weitere Artikel zum Thema

Neu belebt in Markneukirchen
mittendrin im Bezirk Zschopau

Frank Hecker

Gemeinschaftspastor Bezirk Zschopau

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Mitarbeiter wertschätzen, sich für das interessieren was sie tun, sie auch kritisch begleiten… Wie kann das gehen?
    Ein kurzer Praxis-tipp:
    Da ich sehr selten bei Predigten der ehrenamtlichen Verkündiger dabei sein kann, hab ich gerade folgendes getestet:
    Der junge Mitarbeiter hat seine Predigt aufgenommen und mir zugeschickt.
    Im Laufe von zwei Wochen hab ich mir diese Predigt zwei Mal angehört, sie auf mich wirken lassen und dann hab ich ihn per Mail Fragen gestellt, meine Zustimmung geäußert und auch positiv kritisch ergänzt….
    Das Ergebnis: Er durfte lernen, und ich hab meinen eigenen Predigtstil dabei selbst hinterfragt…
    Seine Reaktion auf diese Methode:
    „vielen Dank für dein Feedback. Das bringt mich wirklich weiter…“

  2. Wir haben in Rothenkirchen eine Arbeitskreis „Gemeinschaft neu leben“ begonnen. In dem wir darüber nachdenken und Ideen sammeln, wie wir als Gemeinschaft in unserem Dorf in Kontakt und Beziehung mit dem Menschen kommen. Es gibt dazu viele Ideen und Gedanken, die Schwierigkeit ist, herauszufinden was ist der richtige Weg für uns, was könnte funktionieren und was nicht?
    Es wäre schön, wenn wir eine Möglichkeit finden würden uns mit anderen Gemeinschaften auszutauschen, die auch in diese Richtung denken und gehen wollen. Gibt es dafür ein Forum?

    Andreas Kuhnert, Rothenkirchen

    1. Wir versuchen gerade, solche Anliegen wie eures im Verband zu vernetzen.
      Ein erster konkreter Schritt wird ein Treffen der Verantwortlichen für Gästegottesdienste sein. Dort sollen Erfahrungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden. Dazu kommt bald eine Einladung, wahrscheinlich von Reinhard Steeger.
      Auch ähnliche Arbeitskreise wie euren mal an einen Tisch zu bringen, halte ich für sinnvoll.
      Ich hoffe, dass die Kommentarmöglichkeiten auf dieser Seite auch dazu führen, dass sich Orte und Kreise finden, die ähnlichen Herausforderungen gegenüberstehen. Schön, dass du das hier schon mal genutzt hast. Vielleicht melden sich ja noch ein paar mehr an dieser Stelle.
      Ich werde so bald wie möglich auch ein Forum auf dieser Website freischalten, dass ihr gerne nutzen könnt, um online schon mal ins Gespräch zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Hilfe zur Mitarbeiterliste

Handhabung der Mitarbeiterliste

Bedienung der Tabelle

Hilfe zu Materialkategorien

Bedienung

Hilfe zur Materialempfehlung

Inhalte

Bedienung