Leichtigkeit leben

Wir heißen Gemeinschafts-BEWEGUNG. Wer sich bewegt, darf nicht so viel Ballast mit sich herumschleppen. Wer sich bewegt, probiert neue Wege, läuft auch mal in eine Sackgasse und kehrt wieder um. Für den, der sich bewegt, ist Neues immer möglich.

Wie ist das bei dir mit der „Leichtigkeit“?

Wodurch kommt sie in dein Leben?

Was bedeutet „Leichtigkeit leben“ in deiner Gemeinde?

Frank Hecker

Gemeinschaftspastor Bezirk Zschopau

Schreibe einen Kommentar